Kathedrall

Feierabend

Audimax

Popup Restaurant

Ein Restaurant der besonderen Art im Weingut Freiherr von Landenberg

Wenn das Besteck am Tor des Weingutes Weingut Freiherr von Landenberg baumelt und funkelt, dann ist bereits von Weitem sichtbar: Das Pop-Up Restaurant im Weingut Freiherr von Landenberg in Ediger-Eller an der Mosel öffnet seine Tore.

Was das ist, ein Pop-Up Restaurant?

Kurz gesagt: Ein Restaurant, das nur über einen bestimmten Zeitraum geöffnet ist. Der Clou: Verschiedene Köchinnen und Köche zaubern unter einem bestimmten Motto kulinarische Köstlichkeiten. Jedesmal anders, jedesmal unverkennbar individuell. Das ist der Unterschied zu Restaurants mit wiederkehrender Speisekarte.
„Uns ist es wichtig zu testen, wohin der Trend geht und welches kulinarische Konzept zu uns als Weingut mit Tradition passt“, sagt Karén Steinhauer, die Inhaberin des Weingutes Freiherr von Landenberg. „Aber vor allem haben wir selbst Spaß an solchen ungewöhnlichen Events, die man hier an der Mosel nicht unbedingt erwartet. Als Mitglied von Slowfood und Bioland sehen wir die Zukunft grün und nachhaltig. So streben wir ein Restaurant an mit dem Anspruch ‘frisch, gesund und regional’.“
Qualitätvolle Küche als wichtiger Baustein, der das Gesamtkonzept des Weingutes – großzügige Apartments, ökologischer Weinbau und Event-Location für Feste und Familienfeiern – hervorragend ergänzt.
Es ist schon das zweite Pop-up-Restaurant im Weingut. Das erste hatte im Herbst 2020 Premiere. Ein befreundetes Team servierte 10 Tage lang vegan-vegetarische Besonderheiten von so aromatischer Qualität, dass selbst eingefleischte Liebhaber von Steaks wankelmütig wurden. Die Speisekarte war ungewöhnlich; Chili-Bohneneintopf mit Schokoladensauce, hausgemachter Cashew-Mozzarella, um nur zwei Beispiele zu nennen. Der Erfolg dieses ersten Restaurants auf Zeit hat weitere Freunde beflügelt.

Dieses Mal heißt das Motto „Griechische Kulinarik Life Erleben“

Von Donnerstag, 29. Juli 2021, bis Dienstag, 3. August 2021, jeweils ab 12 Uhr präsentiert der griechische Chefkoch Konstantinos Vrakas Spezialitäten aus seiner Heimat: – Gegrilltes, Geschmortes & Frisches. Mit dabei sind überbackene Muscheln & Garnelen, frischer Fisch auf Skordalija, dem berühmten griechischen Püree, Auberginenmus, Laukanika Würstchen und vieles mehr.
Am Montag, 2. August und Dienstag, 3. August, bietet der Chefkoch einen Life-Kochkurs an. Gemeinsam vorbereiten, kochen und genießen – das geht auch unter Corona-Bedingungen.
Damit setzt das Weingut sein ungewöhnliches Projekt „Pop-up-Restaurant“ mit kulinarischen Events der verschiedensten Richtungen fort. Das dritte ist längst in Planung. Im Rahmen der Ausstellung „Landjudentum an der Mosel“ in der alten Apotheke in Ediger gibt es im Weingut Freiherr von Landenberg ab 12. August 2021 unter anderem koschere Weine und jüdische Tapas an.
 
Info und Reservierung unter Telefon +49(0)170 7011937 oder via Mail info@weingut-landenberg.de
Shopping cart
There are no products in the cart!
0